aktiv am basteln

Kurzberichte - einfach mal so

aktiv am basteln

Beitrag #1 von SeewolfPK » Dienstag 11. August 2015, 10:57

und habe einen Kühlschranklüfter eingebaut.

Aufgrund dieses informativen Threads und gelesener Informationen auch in anderen Foren (es scheint es wohl mehrere Camper zu geben, die Probleme mit der Kühlschrankleistung haben) entschloß ich mich ebenfalls zum Einbau eines Lüfters.

Leider konnte ich diesen aus Platzmangel nicht so einbauen, wie hier im ersten Bild zu sehen. Ich habe nicht die notwendige Tiefe hinter der Abdeckung.

Ich stieß auf eine Plastikabdeckung, die mir nur knapp 4 cm Platz ließ

2159

Aufgrund der schräg verlaufenden Kühlrippen

2156

war es unmöglich den Lüfter mittig zu platzieren, da er dann kaum Luft saugen konnte, sondern völlig vor der Plastikabdeckung saß. Diese Plastikabdeckung ist übrigends die Rückwand von einem Schrank.

Ich probierte den Lüfter soweit wie möglich nach rechts zu platzieren. Dazu entfernte ich am Rahmen eine Befestigungslasche

2157

So konnte ich den Lüfter bis ganz an die rechte Wand schieben. Um von der Plastikabdeckung weitestgehend frei zu kommen, wurde der Lüfter bis an den vorderen Rand platziert und mittel einer Sperrholzleiste (wird noch lackiert) fixiert.

2158

Den Lüfter befestigte ich zusätzlich mit 2 Schrauben an der Plastikwand. Muttern hinter der Schraube dienten mir als weiterer Abstandshalter zur Plastikwand.
So kam ich auf ca. 1,5 cm Abstand.

Der Lüfter fertig montiert

2154

kann genügend Luft ziehen. Nur ca. 1/3 liegt mit dem ca. 1,5 cm Abstand noch vor der Plastikwand. Der Rest hat wesentlich mehr Freiraum.

Ich verbaute diesen Lüfter

2152

Die Beschreibung

2153

und Schemazeichnung


2151

zeigt mir einen Drehzahl-Regelbereich von min. 28 bis max. 35 Grad. Ich bin noch unentschlossen, welchen Bereich ich nutzen soll.
Die Werkseinstellung ist Minimum. Ist es notwendig, das der Lüfter schon ab 28 Grad volle Drehzahl erzeugen muß oder reichen auch 35 Grad :?:
Interpretiere ich die Einstellmöglichkeit so richtig :?:
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Themenstarter
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

aktiv am basteln

Beitrag #2 von White Noise » Samstag 15. August 2015, 09:43

50 Grad bei nen Kühlschrank??
Welche Temperatur ist eigentlich gemeint-die von dir, im Kühlschrank, oder Außen?

Ich würde es einstellen dass er bei 28 Grad anfängt...welche Temperatur auch immer gemeint ist :D
Benutzeravatar
White Noise
Forenguru/phpBB Supporter
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 20:29

aktiv am basteln

Beitrag #3 von SeewolfPK » Samstag 15. August 2015, 11:14

Das ist die Temperatur im Abluftbereich.
Ein Kühlschrank funktioniert ja durch Erzeugung von Wärme mg
Mir wurde geraten den Regler auf 35 Grad zu stellen, dann würde der Lüfter nicht so häufig anlaufen und Strom verbrauchen.
Werde mir noch ein Funkthermometer besorgen und in den Kühlschrank legen, um zu sehen, wieviel Temperatur dort innen erreicht wird
und insbesondere wie diese sich verändert, wenn der Lüfter läuft.
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Themenstarter
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

aktiv am basteln

Beitrag #4 von White Noise » Donnerstag 20. August 2015, 08:22

In 4 Monaten ist eh Weihnachten, da brauchst nur das Fenster aufmachen.
Dann hast (vermutlich) mehr Kühlung als dir lieb ist :D
Benutzeravatar
White Noise
Forenguru/phpBB Supporter
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 20:29


Zurück zu Am Wochenende war ich .....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron