[Information] -17.07.2013- Albanien - noch ein Land für Individualisten

[Information] -17.07.2013- Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #1 von Juzi » Mittwoch 17. Juli 2013, 00:06

Noch ist Albanien nicht vom Massentourismus überflutet und bietet für Reisemobilisten die auch mal gerne abseits von Campingplätzen übernachten möchten ein ideales Reiseland. Die Menschen dort sind freundlich, die Infrastruktur akzeptabel und das Land wunderschön.
Über unsere Herbstreise durch Albanien habe ich Reiseeindrücke und Bilder auf unsere Homepage gestellt,http://www.ziemann-gmbh.de/reisen .

Campergruß Juzi.
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Juzi
Themenstarter
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 21:37
Wohnort: Bochum

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #2 von SeewolfPK » Mittwoch 17. Juli 2013, 12:01

Tolle Berichtsseite. Danke, das wir am Rechner mitträumen dürfen. Auch ohne Ambitionen da auch hinzufahren *OOPS*

Aber Skandinavien ist schon auf dem Wunschzettel.

PS: Bei Schweden rasen die Bilder im Player nur so durch, das ist bei den anderen nicht der Fall. Könnt ihr da noch was ändern?
Einzelbetrachtung per Mausklick funktioniert. Ist die Zeiteinstellung für die Diashow anders als bei den anderen Bildern?
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #3 von Juzi » Mittwoch 17. Juli 2013, 23:03

Paul hat geschrieben....

PS: Bei Schweden rasen die Bilder im Player nur so durch, das ist bei den anderen nicht der Fall. Könnt ihr da noch was ändern?
Einzelbetrachtung per Mausklick funktioniert. Ist die Zeiteinstellung für die Diashow anders als bei den anderen Bildern?


Hallo Paul,

da hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen der nun aber beseitigt sein sollte.

Gruß Juzi.
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Juzi
Themenstarter
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 21:37
Wohnort: Bochum

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #4 von SeewolfPK » Donnerstag 18. Juli 2013, 07:46

Ist leider bei mir immer noch mit rasend schnellem Durchlauf.
Noch keine Änderung zu spüren. *OOPS*
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #5 von SeewolfPK » Sonntag 21. Juli 2013, 17:29

Jetzt ist es gut *Hurah*
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #6 von Juzi » Montag 9. September 2013, 23:10

Unsere Albanienreise 2012 hat uns so gut gefallen, dass wir in diesem Jahr das Land erneut bereisen.

Wir sind nun 2 Wochen on Tour und befinden uns im Norden von Albanien in den „Albanischen Alpen“. Unser heutiger Stellplatz N42°25’49.0“ E19°52’33.9“ liegt auf einer Höhe von etwa 1000 m an der Valbone, die Berge ringsum sind um 2500 m hoch. Trotz der steigenden Touristen ist es im Valbonetal sehr ruhig und die Natur ursprünglich.

Weiter wollen wir noch den Ohridsee besuchen und danach Mazedonien und den Kosovo bereisen.

















Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Juzi
Themenstarter
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 21:37
Wohnort: Bochum

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #7 von SeewolfPK » Dienstag 10. September 2013, 08:04

Danke für die Informationen, Jürgen. *2THUMBS UP*
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #8 von Juzi » Samstag 28. September 2013, 21:11

... und weil es uns so gut gefällt hier noch einige Bilder.















Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Juzi
Themenstarter
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 21:37
Wohnort: Bochum

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #9 von Juzi » Montag 14. Oktober 2013, 21:19

Nun sind wir wieder zurück in Deutschland und blicken auf eine sehr schöne Reise durch Albanien und seine Nachbarstaaten zurück. Sicherlich hat das dauerhaft sonnige Wetter mit angenehmen Temperaturen unsere Eindrücke positiv beeinflusst, aber Albanien ist für uns einfach ein super Reiseland.

In diesem Jahr haben wir im Gegensatz zu 2012 relativ viele Camper aus Deutschland und seinen Nachbarländer getroffen. Nicht nur Wohnmobilfahrer sondern auch Wowa- und Motorradfahrer mit Zelt waren darunter. Das Angebot an Campingplätzen ist größer geworden und die Qualität der Plätze nimmt zu.

Da das Land nicht so groß ist kann man auch von wenigen „Stammplätzen“ aus Tagestouren unternehmen und so Land und Leute kennenlernen.
Und für Freisteher wie wir es sind gibt es unzählige Möglichkeiten einen ruhigen Platz für die Nacht oder auch mehrere Tage zu finden.
Alle Camper die uns in den 6 Wochen begegnet sind waren voll des Lobes über die Menschen im Land, deren Freundlichkeit und Gastfreundschaft.

Nun noch ein Wort zur Kriminalität. Durch die Medien wird Albanien häufig in eine Ecke gestellt die Unsicherheit signalisiert. Ich denke das ist nicht richtig so und beruht einfach auf Unwissen. Vor vergangenen Reisen die wir nach Sibirien, Georgien, Armenien oder in den Iran unternommen haben mussten wir uns auch immer mit solchen Halbwahrheiten auseinander setzen.
Wir haben uns in den letzten 2 Jahren über 10 Wochen in Albanien aufgehalten und uns nie unsicher gefühlt. Auch beim Bezahlen mit der für uns fremden Währung sind wir nie betrogen worden, eher im Gegenteil. Die Menschen sind einfach ehrlich und hilfsbereit!

Selbstverständlich ist, wie überall auf der Welt, die Situation in den Großstätten anders als auf dem Land. Wir stellen uns ja auch nicht in Berlin am Kudamm auf einen Parkplatz um zu übernachten, also deshalb auch nicht in Tirana.

Wir haben auf dieser Reise ohne die Länder auf der Anreiseroute Bosnien Herzegowina, Montenegro, Albanien und Mazedonien bereist.

Wer also mal etwas Neues erleben will ist in Albanien und seinen angrenzenden Ländern richtig. Vielleicht treffen wir im nächsten Herbst dort neue Camper.
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Juzi
Themenstarter
 
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 21:37
Wohnort: Bochum

Albanien - noch ein Land für Individualisten

Beitrag #10 von SeewolfPK » Montag 14. Oktober 2013, 22:37

Danke für die schönen Bilder und die abschließende Beurteilung.
Gruß Paul
Benutzeravatar
SeewolfPK
Administrator
 
Beiträge: 525
Bilder: 2693
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06
Wohnort: Emden

Nächste

Zurück zu Albanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron