Ditzum - 19.6.2014

Antworten
SeewolfPK
Administrator
Beiträge: 542
Registriert: Montag 12. April 2010, 20:06

Ditzum - 19.6.2014

Beitrag von SeewolfPK » Freitag 1. August 2014, 17:32

Ditzum ist ein kleines Fischerdorf an der Ems. Da wir in Bad Bentheim nur eine Übernachtung nutzten, war noch Zeit, um auf der Heimreise aus dem Urlaub auch dort einmal hinzufahren.
http://www.emdpk66.de/tourziel.php?ac ... tail&id=88

Wir dachten so mitten in der Woche wäre es nicht allzu voll. Weit gefehlt. Der Platz war gut besucht, bot aber noch Platz für uns.
Der Platzwart kommt laut Aushang erst am frühen Abend zum kassieren. Somit blieb uns Zeit für einen Ortsbummel. Obwohl Ditzum nicht weit von Emden entfernt ist, hatten wir bisher dieses schmucke Dorf weder mit dem Boot noch mit dem Wohnmobil besucht. Es gibt viel Gelegenheit zum spazieren oder radfahren.

Auf unserem Rundgang durch das Dorf entdeckten wir ein Wohnhaus, welches zu einem Tee-/Kaffeestübchen umgebaut wurde. Eine Werbetafel bot die "beschwipste Oma" an. Selbstgebackener Apfelkuchen mit Eis, Sahne und eingelegten Früchten. Dieses gönnten wir uns zusammen mit Ostfriesentee.

Als serviert wurde kamen wir aus dem staunen nicht mehr heraus. Mit so einer Portion hatten wir nicht gerechnet:

1363

Hoffentlich paßt gegen Abend noch Fisch in den Magen. Ditzum ist ja ein altes Fischerdorf, da darf eine Fischmahlzeit nicht ausgelassen werden.
Um noch ein wenig zu verdauen, dehnten wir unseren Spaziergang noch aus und sahen viele schmucke Häuser. Am schönsten ist jedoch der Blick auf den kleinen Hafen

1366

und gegenüberliegend auf einen Kanal

13651364

Das Fischessen am Abend haben wir übrigends noch geschafft. Es wird nicht das erste und einzigste Fischessen dort bleiben :D

Ist eine echte Alternative zu Termunterzijl.

20.6.2014 hatte uns die Heimat dann wieder.
Gruß Paul

Antworten